nur-kurze-zeit

Ein besonderes Angebot

[text_block style=“style_1.png“ align=“center“ font_size=“65″ font_color=“%233d3d3d“]

nur kurze Zeit jetzt zugreifen:

[/text_block]

[text_block style=“style_1.png“ align=“center“ font_size=“20″ font_style=“normal“ font_color=“%233d3d3d“]Vielen Dank für Deinen Einkauf bei Naturversand als Bonus bieten wir Dir heute einmalig das Kolloidale Powerpack zum Hammer Preis  (Wert 89€ in Einzelbestandteilen) natürlich Versandkostenfrei!!![/text_block]
— SPACER —

##There seems to be a problem with your OptimizePress API Key.
Please recheck it is entered correctly and if you still have problems see this guide for help or contact support.

sicher Dir Dein Upgrade noch Heute

— SPACER —
[text_block style=“style_1.png“ align=“left“ font_size=“17″ font_style=“300″ font_color=“%233d3d3d“]und erhalte die feinsten Kolloidale hier in einem einmaligen Paket für Dich zusammengestellt.[/text_block]
— SPACER —
  • Kolloidales Gold

    oder auch Goldwasser genannt war bereits als die Wunderwaffe von Paracelsus bekannt. Schon zur damaligen Zeit wurde kolloidales Gold für heilende Zwecke eingesetzt unter anderem auch als Rheumatherapie. Selbst Chinesen nutzten die Wirkung von Gold, indem Sie Goldmünzen beim Kochen von Speisen hinzufügten. Auf diese Weise gelangte es den Chinesen das elementare Spurenelement mit der Nahrung aufzunehmen. Gold wird deshalb als Spurenelement bezeichnet, da es auch im menschlichen Körper vorkommt. Mit kolloidalem Gold ist es möglich, dem Körper das wichtige Spurenelement zuzuführen.

  • Kolloidales Silber

    Eines der am häufigsten genutzten Edelmetalle dieser Welt ist Silber. Schon damals, in der Antike, galt kolloidales Silber als Heil- und Wundermittel, was regelmäßig gegen Parasiten, Pilze, Viren und Bakterien eingesetzt wurde. Es handelt sich bei kolloidalem Silber um sehr feine, kleine Silberpartikel, die positiv geladen sind. Diese Nanopartikel können sehr tief ins Gewebe des menschlichen Körpers eindringen und hier Krankheitserreger abtöten. Es gibt zahlreiche Anwendungsbereiche, besonders in der Naturmedizin wird Silber gern eingesetzt. Es gilt in einigen Kreisen als Antibiotikaersatz und soll gegen Entzündungen helfen.

  • Kolloidales Kupfer

    Die Myelin-Schicht der menschlichen Nervenzellen benötigt für ihren Aufbau wie auch ihrer Erneuerung ebenso Kupfer, wie es für die Elastin-/Kollagenfasern nötig ist, die Blutgefäße und Haut (Faltenbildung) stabil und elastisch halten.

    Kolloidales Kupfer ist ebenso für funktionierende Venen und Arterien, gesundes Blut, glänzende Haare und schöne Haut sowie ein klares Gehirn verantwortlich. Des Weiteren wird Kupfer als Antioxidans gegenüber den sogenannten freien Radikalen – Kupfer als Jungbrunnen.

    Hormone: Selbst bei den essenziellen Hormonen steht Kupfer für bestimmte Funktionen ein. Ein Beispiel hierfür ist die Produktion von Adrenalin und/oder die Umwandlung des Dopamins in Noradrenalin. Dopamin gehört zu jenen Glückshormonen, die Lebensfreude erzeugen und heiteren Stimmungen dienen.

    Dopamin ist allerdings auch die Vorstufe des Noradrenalins, einem anderen Glückshormon.

  • Kolloidales Magnesium

    das Risiko einer Unterversorgung mit Magnesium ist durchaus hoch. Viele Deutsche sind davon betroffen, was von einer zu einseitigen Ernährung bis hin zu einem hohen Stresslevel viele unterschiedliche Ursachen haben kann. Die Verbindung zwischen hoher Stressbelastung und Magnesiummangel ist kürzlich in einer Studie nachgewiesen worden. Auch sehr unspezifische Symptome wie ein wenig erholsamer schlafen können folgendes Magnesiummangels sein.

    Eine optimale Magnesiumversorgung kann durch eine kombinierte Nährstoffeinnahme sichergestellt werden. Dafür empfiehlt sich kolloidales Magnesium in Verbindung mit Magnesiumcitrat als Bestandteil eines Basenpulvers, dazu Kalziumcitrat und auch Chrom.

    Als Kur über einen Zeitraum von einem halben bis zu einem Jahr bei zwei Einnahmen pro Tag bewirkt diese Wirkstoffkombination erhebliche Verbesserungen im körperlichen Allgemeinbefinden.

    Ein schwacher Körper wird wieder beweglich und fühlt sich wesentlich energiegeladener an.

  • Kolloidales Platin

    Der Mensch gehört zu den multifunktionalen, hochentwickelten und leistungsstarken Organismen. Doch was oft als Glück gesehen wird, bedarf sorgfältiger Pflege und korrekter Handhabung.

    Wenn über die Stoffe unseres Körpers gesprochen wird, sind Hormone, Adrenalin, Vitamine, Hämoglobin und Neurotransmitter wie Serotonin und co. das Hauptthema. Doch wer spricht schon über Platin? Bedauerlicherweise gehört Platin zu den unterschätzte sten Elementen, die wir in unserem Körper haben. Gewebe wird regeneriert, Thymusdrüse und Endokrine werden gesund gehalten und die Reparatur unserer DNA wird ebenfalls gefördert. Doch auch der geistige Zustand, die Kreativität und die Konzentration werden von Platin beeinflusst.

  • Kolloidales Zink

    Bei der Frage, welche Nahrungsergänzungsmittel zu sich genommen werden sollen, wird immer wieder Zink genannt. Neben Eisen handelt es sich um ein besonders beliebtes Mittel, das dem Körper zugeführt werden soll.

    Zink kann die Ursache für viele Mangelerscheinungen sein. Es ließe sich eine lange Liste von Erkrankungen aufzählen, die bei einem Mangel an Zink auftreten können. Häufig wird versprochen, dass die Erkrankung durch die Einnahme von Zink schnell der Vergangenheit angehören kann. Hinzu kommen viele ästhetische Aspekte, die durch Zink erreicht werden können.

    So kann durch eine regelmäßige Einnahme von Zink das Hautbild verbessert werden. Außerdem kann Zink den Testosteron Spiegel positiv beeinflussen. Besonders beliebt ist Zink auch bei Sportlern, da das Spurenelement bei Muskelaufbau helfen kann.

Normal 89 € – Für kurze Zeit nur 39,90 €

— SPACER —

Kein Risiko – Käuferschutz durch PayPal

— SPACER —

Sichere Dein Paketnur begrenzte Stückzahlen

— SPACER —