Kolloidales Silber: Welche Falschaussagen gibt es?

0
673

Sie werden in Bezug auf kolloidales Silber immer wieder auf einige der folgenden Falschaussagen treffen:

Kolloidales Silber muss immer gelb oder immer farblos sein.
An der Farbe von kolloidalem Silber ist dessen Konzentration zu erkennen.
Ein TDS-Meter dient der Konzentrationsmessung.
Die Partikel in gelbem kolloidalem Silber sind zu groß.
Es ist möglich, Leitungs- und Mineralwasser zu verwenden.
Im Wasser gast Chlor aus.
Das kolloidale Silber muss mit einer Elektrodenumschaltung hergestellt werden.
Es darf weder Elektrodenschlamm noch Ionen aufweisen.

Die Wahrheit lautet: Der Anwender kann die Konzentration einer fertigen Dispersion nicht herausfinden!